Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferbedingungen und AGB´s
-------------------------------------------------------------------------
Die Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, Glas und Verpackung ab Hof. Aus Umweltschutzgründen erfolgt eine Rücknahme aller Flaschen, allerdings ohne Vergütung.

Ab 60 Flaschen erfolgt die Belieferung mit unserem LKW kostenfrei, jedoch nur zu den bestimmten Lieferzeiten. Für kleinere Mengen ist auch eine Zustellung per Post oder Spedition möglich, jedoch zum Selbstkostenpreis.
Ein Paket

für 6 Flaschen 7,00 €
für 12 Flaschen 10,00 €
für 18 Flaschen 12,00 €

Bei der ersten Internetbestellung ist der Kauf nur nach Vorkasse möglich.

Zahlungsziel innerhalb von 30 Tagen, bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen behalten wir uns das Eigentumsrecht an den gelieferten Weinen vor.

Sollte der bestellte Wein gerade ausverkauft sein, so werden wir Ihnen einen ähnlichen Wein oder einen Wein eines anderen Jahrgangs zusenden. Bei Beanstandungen wegen Weinstein sind wir nicht verpflichtet, die Ware wieder zurückzunehmen.

An Kinder und Jugendliche verkaufen wir keinen Wein und keine anderen alkoholische Getränke.


Widerrufsrecht
-------------------------------------------------------------------------
Das nachfolgende gesetzliche Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Waren, die eigens für Sie hergestellt werden, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben könnten oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Bei allen anderen Waren sind Sie an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, z.B. per Brief, Fax oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger (zweckmäßigerweise per Einschreiben bzw. zusammen mit der bestellten Ware) oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an die nachfolgende Adresse:

-------------------------------------------------------------------------
Weingut Rehm

Ludwigstraße 36
67483 Edesheim

Telefon: 0 63 23-77 49
Telefax: 0 63 23-72 89

E-Mail: info@weingut-rehm.de
Internet: http://www.weingut-rehm.de
-------------------------------------------------------------------------

Im Fall eines Widerrufs werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten und Sie sind verpflichtet unsere Lieferung auf unsere Gefahr zurückzusenden, sofern Sie dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufsschreiben erledigt haben. Die Kosten der Rücksendung haben Sie zu tragen, wenn Ihre Bestellung einen Betrag von 40, Euro nicht überschreitet.

Wir gewähren ausschließlich, für Rechtsgeschäfte die eine natürliche Person zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Auslandslieferungen in die Staaten der Europäischen Union die Rücksendekosten generell nicht erstatten können, es sei denn, das dortige Verbraucherrecht schreibt dies zwingend vor. Bei sonstigen Auslandsbestellungen können wir leider überhaupt kein Widerrufsrecht einräumen.
-------------------------------------------------------------------------

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie
es zurück.
Unser Widerrufsformular als Download.


Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online-Dienstleistungsverträgen erwachsen. Die OS-Plattform wird unter dem folgenden Link erreicht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem „Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG)“ sind wir nicht bereit und nicht verpflichtet.